Omeletten

Zutaten

Zubereitung

Verrühre die Milch mit dem Mehl und gib die Eier dazu. Salz, Zucker und Öl dazugeben und nochmal kräftig verrühren bis keine Klümpchen mehr im Teig sind. Erhitze eine beschichtete Pfanne (mittlerer Hitze) und bestreiche diese mit Öl. Das geht mit einer Küchenrolle ganz gut – einfach das Öl mit der Küchenrolle gleichmäßig verwischen. Wenn die Pfanne eine gute Hitze erreicht hat leert man etwas Teig in die Pfanne und verteilt diesen gleichmäßig – ich mache das durch schwenken und drehen der Pfanne. Nach einer Weile wird der Teig gedreht und auch die zweite Seite goldbraun gebraten.

Hinterlasse einen Kommentar